Laser oder Home Bleaching München

Weiße Zähne, so gehts!

Professionelle Zahnaufhellung in der Zahnarztpraxis Dr. Stefan Waas & Kollegen mit bewährten Mitteln

Im zunehmenden Alter nehmen Verfärbungen im Dentin der Zähne bei nahezu allen Menschen zu. Wie sehr sich die Zähne letztendlich verdunkeln, hängt oft vom Konsumverhalten ab. Darunter fällt beispielsweise der Verzehr farbhaltiger Getränke und Nahrungsmittel, wie auch Tabakgenuss und gewisse Medikamente. Auch die Abnahme des Zahnschmelzes, der wenn er einmal weg ist, nicht wieder herzustellen ist, ist für den Verlust des Zahnweißes verantwortlich. Ab dem Jugendalter baut diese Schmelzschicht ab und bringt die dunkleren Zahninnenschichten zum Vorschein.

 

Wo Prophylaxe an seine Grenzen stößt

Durch die Prophylaxe und die dabei verwendeten Polierpasten und Pulverstrahlgeräte werden Zähne wieder strahlend gemacht, da sie die Verfärbungen auf der Oberfläche der Zähne entfernen. Verfärbungen, die in der Zahnsubstanz, also tiefer im Zahn liegen, können so nicht entfernt werden. Diese Vergilbungen können nur durch ein Bleaching komplett beseitigt werden.

 

"Tote Zähne" in der Zahnarztpraxis Dr. Stefan Waas & Kollegen bleichen

Meist verfärben Blutbestandteile und deren Zerfallsprodukte bei einer Wurzelkanalbehandlung (zum Beispiel beim Entfernen eines entzündeten Zahnnervs) sowie unfallbedingte Einwirkungen den Zahn nach einigen Jahren gräulich. Das muss nicht so bleiben. Mittels interner und externer Verfahren gelingt es, den Zahn in seine ursprüngliche Farbe zurück zu versetzen. War ein Öffnen des Zahns erforderlich, wird der Zahn nach der Behandlung mit einer Füllung mit zahnähnlicher Farbe verschlossen.

 

Bleaching München - Professionalität zählt

Man unterscheidet im Wesentlichen zwei Bleachingmethoden. Zum einen die Reduktionsbleiche und zum Anderen die Oxidationsbleiche. Bei der Reduktionsbleiche werden Schwefelverbindungen verwendet. Diese entziehen den Verfärbungen im Zahn den Sauerstoff und lösen diese somit auf. Da die Zähne jedoch nach und nach wieder mit Sauerstoff versorgt werden, ist die Bleichwirkung nur von geringer Dauer.

Des Weiteren gibt es die Oxidationsbleiche, die gleichzeitig die am Häufigsten praktizierte Methode ist. Bei dieser Methode werden die Farbpartikel in ihren Bestandteile oxidiert. Hierbei werden die Farbpartikel zerlegt und neutralisiert. Obwohl beim Bleaching durch Drogerieprodukte, sowie beim professionellen Aufhellen der Zähne das Oxidationsverfahren verwendet wird, kann der Unterschied immens sein. Das professionelle Verfahren wird durch zahnärztliche Aufsicht und Diagnose ausgeführt und erzielt dadurch meist optimalste Ergebnisse ohne Komplikationen.

Das Bleichen der Zähne ohne ärztliche Begleitung kann hingegen zu schwerwiegenden Schäden von Zähnen und Zahnfleisch führen. Auch das Bleaching auf eigene Faust, welches mit diversen Mitteln durchgeführt werden kann, zeigt oft nicht das gewünschte Ergebnis. Besonders langfristig ist das Ergebnis oft nicht zufriedenstellend.

 

Bleaching in unserer Praxis

Einer professionellen Zahnaufhellung geht eine gründliche Untersuchung der Zähne und des Zahnfleisches des Patienten voraus. Wenn sich die Zähne für mangelnd geeignet herausstellen, raten wir, basierend auf unserer zahnmedizinischen Ethik, vom Aufhellen der Zähne ab. Ist die Bleaching-Eignung gegeben treffen wir jedoch alle nötigen Vorkehrungen, damit das beste Ergebnis erzielt werden kann. Dazu gehört, dass es zu einem Ergebnis kommt, das auch den gewünschten Grad der Zahnaufhellung aufweist. Mit Vorher-/Nachherfotos dokumentieren wir den Erfolg und zeigen Ihnen den Unterschied.

Alles in Allem ist zu sagen, dass das Bleaching eine Behandlung ist, die qualitativ hochwertig nur beim durchgeführt werden sollte. Des Ergebnisses wegen empfehlen wir guten Gewissens unser Bleaching, da bei diesem Verfahren der gesamte Prozess optimal gesteuert und zeitnah das avisierte Ergebnis erzielt werden kann.

> zurück zur Übersicht

Neuste Lasertechnik in München Giesing

Aufatmen dank moderner Medizin: Wurzelkanalbehandlung mit Diodenlaser

Eine Wurzelkanalbehandlung ist nicht unbedingt das, was man sich ganz dringend herbeiwünscht. Zum...

weiterlesen
Schmerzfreie Implantat OP

Verhalten nach einem implantologischen Eingriff

Unmittelbar nach dem Eingriff kann das Führen von Kraftfahrzeugen beeinträchtigt sein. Am Tag der...

weiterlesen
Knochenaufbau bei Dr. Stefan Waas

Kieferkammaufbau

Ein Kieferkammaufbau (Augmentation) ist dann nötig, wenn für eine Implantation nicht mehr genug...

weiterlesen