Ästhetik

Ästhetische Zahnmedizin ist mittlerweile unverzichtbar bei der Beratung und Therapie von Patienten. Zahlreiche Medien beeinflussen unsere Vorstellung vom optisch perfekten Menschen jeden Tag. Die Vorstellungen und Ansichten sind sehr variabel und individuell. Während für manche das perfekt gerade und strahlend weiße Gebiss erstrebenswert erscheint, empfinden andere eine natürliche Optik als schön und ästhetisch.

Unsere Aufgabe als Zahnärzte besteht zunächst in der Beratung. Welche Möglichkeiten gibt es und was ist aus unserer Sicht empfehlenswert? Decken sich die Vorstellungen oder gibt es individuelle Präferenzen? Wie lange dauert die Behandlung und gibt es eventuell preiswerte Alternativen?

All diese Aspekte wollen und sollen berücksichtigt werden. Keramiken sind mittlerweile nicht nur in Form von zahntechnisch angefertigten Versorgungen bekannt, sondern spielen auch bei Füllungen eine große Rolle. So lassen sich oft Defekte im Frontzahnbereich mit verhältnismäßig wenig Aufwand direkt in einer Sitzung so versorgen, dass die vormals alte und hässliche Füllung stabil erneuert und unsichtbar wird. Natürlich hat dieses direkte Vorgehen Grenzen. 

Veneers, Inlays, Kronen und Brücken werden mittlerweile meistens in Vollkeramik gefertigt. Natürlich ist  eine perfekt passende Goldkrone zahntechnisch wunderschön und unter Umständen auch sinnvoll. Trotzdem werden dem immer größer werdenden Wunsch nach Ästhetik und Natürlichkeit keramische Versorgungen eher gerecht. 

Stets jedoch gilt: Die Voraussetzung für Beständigkeit ist eine perfekte Passung. Nur mit perfekt passenden Kronenrändern ist ein gesundes Zahnfleisch möglich. In unserer Praxis hat sich die Abformtechnik nach Professor Gutowski bewährt. Der Aufwand lohnt sich aus unserer Sicht sehr. Nach Einsetzen des neuen Zahnersatzes resultieren wunderschön gepflegte Verhältnisse und reizloses Zahnfleisch. Erst die Harmonie zwischen roter und weißer Ästhetik - schönes Zahnfleisch und makellose Zähne - führen zu einem perfekten Ergebnis.

Warum eine Behandlung unter ästhetischen Gesichtspunkten?

    Wird eine prothetische Maßnahme durchgeführt, also werden Kronen, Brücken oder gar größere Implantatversorgungen gemacht, gilt es vor der Behandlung verschiedene Grundfragen zu klären. Eine wichtige Frage ist, worin das Ziel der Behandlung besteht. Geht es um bloße Wiederherstellung der Kaufunktion? Dies ist in den seltensten Fällen das alleinige Ziel. 

    In unserer Praxis in München Giesing versuchen wir, mit Ihnen zusammen zu erarbeiten, welche Möglichkeiten mit welchem Aufwand erzielbar sind. Das Ziel ist die für Sie optimale Maßnahme herauszufinden. 

    Ein Beispiel liegt in der Änderung der Farbe. Eine Aufhellung der Zähne ist nach Einsetzen zu "gelber" Frontzahnkronen nicht mehr ohne weiteres möglich. Viel mehr Sinn macht es hier, vorab zu besprechen ob eine Aufhellungsmaßnahme (Bleaching) erfolgen soll. Nur so können Sie danach zufrieden lächeln. 

    Auch kann es in bestimmten Fällen sinnvoll sein, leichte Schiefstände in die prothetische Versorgung einzuarbeiten. Manche Patienten hatten noch nie vollkommen gerade Zähne und wünschen sich wieder ein natürliches Zahnbild. Fotos von früher helfen dem Zahntechniker, das optimale Ergebnis zu erzielen. 

    Gerne beraten wir Sie zum Thema ästhetische Zahnheilkunde näher.

    Kann man das Beschleifen der Zähne vermeiden?

    Schöne Frontzähne sind für ein attraktives Lächeln unentbehrlich. Schon Ende der 30er-Jahre erfand Hollywood-Zahnarzt Charles Pincus die Veneer Methode. Damals wurden bei Nahaufnahmen Keramikschalen mittels Haftpulver auf die Zähne geklebt. Das Ganze hielt nur wenige Stunden. Heute gibt es dauerhafte Lösungen um Zähne zu verschönern. 

    Veneers und Lumineers sind ca. 0,5 mm dicke Keramikschalen, die in ihrer Lichtdurchlässigkeit dem nachtürlichen Zahn entsprechen. Rechts finden Sie ein Beispielvideo, um sich das Vorgehen in etwa vorstellen zu können.

    Kronen benötigen Platz und so erfordert diese Versorgung einen gewissen Substanzsabtrag. Veneers stellen eine Mischform dar. Hier ist der Substanzabtrag reduziert. Dieser sollte aus unserer Sicht nur in Kauf genommen werden, wenn der Zahn bereits größere Defekte aufweist. In bestimmten Fällen, gerade wenn die Frontzähne keine oder nur kleine Füllungen aufweisen, stellen Lumineers eine tolle Alternative dar. Hier findet in der Regel kein Substanzabtrag statt. Der natürliche Zahn bleibt erhalten. 

    VENEERS

    Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschalen, die hauptsächlich auf Frontzähne geklebt werden. Sie ermöglichen es, leichte Zahnfehlstellungen oder Zahnlücken, aber auch Zahnverfärbungen zu korrigieren. Die sichtbaren Zahnoberflächen erhalten somit ein optimiertes Aussehen.

    BLEACHING

    Im Laufe der Jahre können Zähne ihre natürliche Zahnfarbe verlieren. Auslöser hierfür können Nikotinkonsum oder zahnfärbende Nahrungsmittel wie z. B. Kaffee, Tee oder Rotwein sein. Es entstehen Verfärbungen oder Flecken, die durch eine professionelle Zahnreinigung nicht entfernt werden können. Vielen Menschen ist es jedoch wichtig, nicht nur ein gesundes, sondern auch ein strahlend weißes Gebiss zu besitzen. Wir haben eine Bleachingmethode, die nicht nur schonend sondern auch nachhaltig zu weißen Zähnen führt. Hierbei ist uns wichtig, dass das Ergebnis im Fokus steht und am Ziel der Behandlung die gewünschte Zahnfarbe erreicht wird. Auch einzeln verfärbte Zähne lassen sich oft gut aufhellen, um ein „harmonisches Ganzes“ herzustellen.

    INLAYS

    Ein Inlay ermöglicht es, Zahnschäden auf der Innenseite des Zahnes zu behandeln und den Zahn gleichzeitig am Leben zu erhalten. Der Zahn wird zunächst präpariert und das kariöse Zahnmaterial entfernt. Ein Abdruck der Zähne wird erstellt und an das Labor geschickt. Das fertige Inlay wird auf den beschädigten Zahn geklebt oder –  wenn möglich –  geklemmt. Es sorgt damit für einen dichten Verschluss der Zahnoberfläche und eine Stabilisierung des Zahnes.

    Veneers

    Bleaching

    Inlays

    Unsere Leistungen

    Prophylaxe

    Prophylaxe

    Implantologie / Oralchirurgie

    Implantologie / Oralchirurgie

    Implantatprothetik

    Implantatprothetik

    Parodontologie mit Laser

    Parodontologie mit Laser

    Endodontie mit Laser

    Endodontie mit Laser

    Ästhetik

    Ästhetik

    Kinderzahnheilkunde

    Kinderzahnheilkunde

    Alignertherapie

    Alignertherapie